UVC gegen CORONA

Das erstmals im Dezember 2019 identifizierte neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 und dessen schnelle weltweite Ausbreitung haben eine globale Pandemie und Ausbreitung von Covid-19 Erkrankungen ausgelöst.

  • Hygiene-Maßnahmen haben noch nie so sehr im Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens gestanden wie seit dem Ausbruch dieser Erkrankung. Speziell während und nach der Einführung von Maßnahmen zur schrittweisen Lockerung des durch die Corona-Krise bedingten Lockdowns ist Hygiene extrem wichtig.
  • Coronaviren sind infektiöse organische Strukturen, die sich außerhalb von Zellen in der Umgebung verbreiten.
  • Laut Informationen des Bundesministeriums für Gesundheit vom 1. Juni 2020 und gestützt auf wissenschaftlichen Erkenntnissen des Robert Koch Instituts ist eine Übertragung von Coronaviren sowohl über Oberflächen als auch über Raumluft möglich.
  • Spiegel.de-Link: WHO erkennt Aerosol-Übertragung an

Die von uns angebotenen und auf UVC Technologie beruhenden Produkte sind geeignet, sowohl Oberflächen als auch Luft von Coronaviren und anderen Mikroorganismen zu befreien. Dabei ist immer zu berücksichtigen, dass eine UVC Desinfektion nur in Kombination mit anderen Reinigungs- und Hygienemaßnahmen die Ausbreitung des Coronavirus nachhaltig verhindert und somit vor Neuinfektionen schützt.

Weiterführende Informationen haben wir in unserem „Frage und Antwort“-Bereich zusammengestellt.